Einsatzübung PKW-Brand am 28.11.14
up down

Am Freitagabend übten wir zusammen mit der FF Rogging den Vorgang bei einem PKW-Brand. Zuerst wurde anschaulich demonstriert wie sich das Feuer bei einem PKW-Brand ausbreitet. Hier wurde auch klar auf welche Gefahren der Feuerwehrmann zu achten hat. Immer wieder knallte es laut auf, Reifen zerplatzten und Stichflammen schossen aus den gebrochenen Scheiben am Fahrzeug. Einige Kameraden rüsteten sich mit Atemschutzgeräten aus. Andere bauten eine Löschwasserversorgung vom Wasserfass der Gemeinde zum HLF auf. Als das Auto dann in Vollbrand stand wurde mit der verbauten Schaumzumischanlage des HLF mit einem Kombischaumrohr als auch mit einem Zumischer und einem Schwerschaumrohr die Löscharbeiten gestart. Am Ende der Übung gab es noch eine kurze Abschlussbesprechung. Herzlichen Dank an dieser Stelle nochmals an Josef Langenmatel der einen Lagerplatz für diese Übung zur Verfügung gestellt hat.
 
letzte Änderung: 29.11.2014